Übersicht

Adventsmarkt für den ganzen Stadtteil Weiden. Auch wenn das Wetter hätte besser sein können, der zweite Adventsmarkt des Elternbeirats des Kinderhauses St. Elisabeth kam wieder gut an.

Da war einiges geboten: Hunde-Kutschenfahrten, Bastelecke, Karussell-Fahrten, Stockbrot-Grillen, Bücherecke, fair gehandelte Waren und selbst gebastelte Weihnachtsgeschenke. Nach einer Darbietung der Kindergartenkinder zu Beginn ging es rund. Anziehungspunkte waren auch die Tombola alles Elternbeirats des Tohuwabohu und der Auftritt der Jugendblaskapelle Weiden sowie der Besuch des Bischofs Nikolaus. Am Ende stand fest: Der Aufwand hatte sich rentiert, und der Markt auf dem Kirchplatz hatte Menschen aus dem Stadtteil Rehbühl und darüber hinaus angezogen. Der Erlös kommt dem Haus der Kinder zugute. Bild: Reichl

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok